Littfelder Medenspiel-Update: Zwischen purer Freude & Boden der Tatsachen

Das erste Update folgt verspätet, dafür mit allen bisher gespielten Ereignissen. Das wöchentliche Update zum Start der neuen Woche, Littfelder Medenspiel-Update Nummer 1.


Herren 40 - 2:1 Bilanz

Bereits drei gespielte Medenspiele haben die Herren Ü40 hinter sich. Nun geht es bereits in eine kleine "Sommerpause" bzw. Spielfreie Zeit. Aus den drei Spielen ergaben sich zwei Auftaktsiege und am vergangenen Wochenende die erste Niederlage in Dahl bei Hagen. In der Tabelle steht die Ü40 somit aktuell auf Platz 1 von 8.


Damen 30 1 - 1:0 Bilanz

Die höchstspielende Mannschaft, unsere Damen 30 1 Verbandsliga, griff am vergangenen Wochenende Auswärts beim Oeldener TC ins Geschehen ein. Erfolgreich - und das ohne Biggi und Danni - mit einem 7:2 Erfolg. Nicht überraschend stehen sie somit auf Position 1 in der Tabelle.


Herren 30 - 0:2:1 Bilanz

Die neue 4er Ü30 spielte bisher schon 3 der 4 Spiele. Dabei gelangen der Mannschaft von Kay jeweils zwei Unentschieden, sowie vergangenen Samstag die erste Niederlage gegen den TC Wenden. Das letzte Spiel steht am Wochenende gegen Eichen aus - DERBYTIME! In der Tabelle steht die Ü30 auf Platz 3 von 5.


Damen 30 2 - 0:1 Bilanz

Unsere zweite Ü30 Damen Garde spielte am gestrigen Sonntag Auswärts im schönen Repetal gegen Helden. Diese machten ihren Namen alle Ehre - unsere Damen mussten sich mit einer Niederlage abfinden. Nächsten Sonntag geht es mit einem Heimspiel gegen Altenseelbach weiter. Tabellarisch stehen die Ü30 Damen auf Platz 5.


Herren 70 - 0:1 Bilanz

Die Senioren Ü70 spielten ihr erstes Spiel ebenfalls Auswärts in Schwelm. Schwelm der aktuelle Tabellenführer bewies auch in dem einzigen Matchtiebreak Nervenstärke und sicherte sich einen ungefährdeten Sieg. Unsere 70er spielen an diesem Montag das zweite Spiel zu Hause. Aktuell stehen sie auf Position 5 von 7.


Damen - 0:1 Bilanz

Die Damen griffen am gestrigen Sonntagmorgen gegen unseren "Partnerverein" TC Rahrbach ins Geschehen ein. An dem sonnigen Sonntag wurde der Spieltag auf den beiden Plätzen ausgetragen. Die Punkte mussten im Sauerland gelassen werden, die Damen starten somit auch mit einer Niederlage in die "kurze" Saison, mit nur drei Spielen. Nach dem Spieltag befinden sich die Damen aktuell auf Platz 4. Nächsten Sonntag geht es in einem frühem Heimspiel gegen den TC Siegen weiter.


Herren - 0:1 Bilanz

Die Herren - letztes Jahr noch ausgesetzt - starteten bereits um 09:00 Uhr am Sonntagmorgen in Wilgersdorf. Wie in den vergangenen Jahren bekamen sie die Auswärtsspiele mit den "längsten Wegen" zugewiesen. Anders als in den Jahren davor, fuhren sie mit leeren Händen nach Hause und mussten sich bereits nach den Einzeln mit einer Niederlage begnügen. Nächsten Sonntag soll in Altenseelbach wieder in die Spur gefunden werden. Tabellarisch finden sich die Herren auf Platz 5 wieder.


Insgesamt eine Bilanz von: 3 : 2 : 6

Heimspiele: 4

Auswärtsspiele: 7


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen